Energieoptimierung Zweifamilienhaus Frutigen

Architekt
Isabelle und Andreas Moser-Rieder
Bauherr
Allenbach Holzbau und Solartechnik AG
Baujahr
2020
Ort
Frutigen

Der Umbau des 80-er-Jahre Hauses einer Frutiger Familie stellte die Allenbach Holzbau und Solartechnik AG vor ganz besondere Herausforderungen. Die Besitzer, Isabelle und Andreas Moser-Rieder, hatten einen Plan: Der Umbau Ihres Hauses würde als Referenzobjekt für eine maximale Energieoptimierung dienen. Dabei sollten unter anderem alle Grundlagen für zukünftige Massnahmen zur Solarenergie-Nutzung, -Speicherung und -Aufbereitung geschaffen werden. Der Umbau startete im Frühjahr 2020 mit der Fenstersanierung und die Isolierung des Daches. Die Verbauung moderner Solarpanels auf dem kompliziert verwinkelten Dach, bildete die zweite Stufe der energetisch optimierenden Sanierung. Neben den von Allenbach ausgeführten Arbeiten wurden verschiedenste Elektroleitungen und -installationen durch die Elektroplanungsfirma Buchs & Grossen AG geplant und umgesetzt. Der Umbau erfolgte immer in Zusammenarbeit mit den Solarholzbauern.

Das sagen die Kunden

«Die Energieeffizienz der Gebäudehülle kann zusammen mit der Fenstersanierung um zwei Klassen und die Gesamtenergieeffizienz mit der ganzen Sanierung um vier Klassen gesteigert werden. Jetzt dient unser Haus dank ausgefeilter Elektroplanung als Referenzobjekt für überaus zukunftsorientierte Solarenergienutzung. Als Teil des Teams erlebten wir eine professionelle, qualitätsbewusste und aufmerksame Arbeitsweise von jedem einzelnen Allenbach-Mitarbeiter. Unsere etwas idealistischen und sehr genauen Vorstellungen wurden voll und ganz berücksichtigt. Wir spürten einen tollen Teamspirit während einer sehr angenehmen Umbauzeit.» Isabelle Moser-Rieder